5G-Workshop für die Stadt Düsseldorf

Am 18. Dezember 2017 konnten Dr. Ruhle und Dipl.-Ing. Reichl im Rahmen eines Workshops bei der Stadt Düsseldorf zu ökonomischen und technischen Aspekte von 5G vortragen.

SBR-Vortrag beim VATM AK RR

Am 12. Dezember 2017 konnte Hr. Wimmer im Rahmen des VATM AK RR einen Vortrag zum Thema Breitbandförderungen halten. Insbesondere ein Vergleich auf Länderebene sowie eine Diskussion möglicher Vorschläge für Modifizierungen der Förderpraxis standen dabei im Vordergrund. Für nähere Informationen dazu nehmen Sie gerne Kontakt mit SBR auf bzw. werfen Sie einen Blick ins kürzlich erschienene White Paper Nr. 23. Das White Paper kann per E-Mail an Cette adresse e-mail est protégée contre les robots spammeurs. Vous devez activer le JavaScript pour la visualiser. bestellt werden.

Vortrag "Kommunale Unternehmen und 5G-Rollout"

Am 25. Oktober 2017 hat Herr Wimmer in Berlin im Rahmen einer Sitzung des AK Telekommunikation beim VKU einen Vortrag zum Thema „Kommunale Unternehmen und 5G-Rollout“ gehalten. Insbesondere die sich abzeichnenden Anforderungen an kommunale Infrastruktur für neue 5G-Antennenstandorte und damit verbundenen Fragestellungen zu den Standorten, sowie Anwendungsfälle im kommunalen Kontext wurden dabei beleuchtet. Das Thema 5G gewinnt stets an Bedeutung. Auch wenn bis zum flächigen Rollout noch mehrere Jahre vergehen werden, scheint nun die Zeit gekommen, sich ernsthaft mit den Anforderungen und Herausforderungen zu beschäftigen. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte per E-Mail an Herrn Wimmer unter Cette adresse e-mail est protégée contre les robots spammeurs. Vous devez activer le JavaScript pour la visualiser..

5G-Workshop für das Land Sachsen-Anhalt

Am 1. Dezember 2017 konnten Dr. Ruhle und Dipl.-Ing. Reichl im Rahmen eines Workshops im Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt zu ökonomischen und technischen Aspekte von 5G vortragen.

 

Breitbandförderungen für Gemeinden und KMU

Am 7. September 2017 hat Herr Mag. Kittl in Tamsweg auf einer Kooperationsveranstaltung der Wirtschaftskammer Salzburg und des Regionalverbands Lungau einen Vortrag zum Thema „Breitbandförderungen für Gemeinden und KMU“ gehalten. Insbesondere die Möglichkeit, echte Glasfaseranschlüsse für KMU und Gemeinden (zur Versorgung von Schulen und öffentlichen Bildungseinrichtungen) mit Förderungen aus der Breitbandmilliarde von bis zu 90 % (Gemeinden) bzw. 50 % (KMU) zu realisieren, stand dabei im Mittelpunkt. SBR unterstützt Gemeinden und KMU in Kooperation mit dem Land Salzburg bei der Erarbeitung von Förderanträgen. Ein Überblick zu weiteren Förderprogrammen für Gemeinden aus der Breitbandmilliarde rundete den Vortrag ab.

  1. News
  2. Veranstaltungen
next
prev