Sven Hunzinger

Zur Person

Sven Hunzinger arbeitet seit Februar 2015 als Rechtsanwalt bei SBR Schuster & Partner. Er absolvierte sein Rechtsreferendariat im Bezirk des Oberlandesgerichts Düsseldorf und sammelte hierbei u.a. Erfahrungen durch Stationen beim Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) in Bonn und einer Anwaltskanzlei in Kochi (Indien). Sein Schwerpunkt in der anwaltlichen Beratung liegt im Bereich des IT-, Internet- und Datenschutzrechts.

Ausbildung/Berufsweg

Studium der Rechtswissenschaften an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Doktorand bei Prof. Dr. Thomas Hoeren an der Westfälischen-Wilhelms-Universität Münster

Beruflicher Werdegang

2009 bis 2015 Mitarbeiter an der Professur für Bürgerliches Recht, Arbeitsrecht und Rechtsvergleichung (Prof. Dr. Feuerborn), Universität Düsseldorf
2012 bis 2014 Rechtsreferendariat im Bezirk des OLG Düsseldorf mit Stationen beim Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) in Bonn und einem Auslandsaufenthalt in Kochi (Indien)
Seit 2015 Rechtsanwalt bei SBR Schuster & Partner

Sonstiges

  • Fremdsprachen: Englisch

Veröffentlichungen

  • Wer hat das Recht an der Rechtekette? - Gebrauchte Softwarelizenzen in der Praxis (Teil 2), CR 4/2016 (zusammen mit Kubach)
  • Wer hat das Recht an der Rechtekette? - Gebrauchte Softwarelizenzen in der Praxis (Teil 1), CR 2016, 14 (zusammen mit Kubach)
  • Zulässigkeit von Datenübertragungen in die USA nach dem Safe-Harbor-Urteil, CR 2015, 787 (zusammen mit Schuster)
  • Rechtsfragen beim Breitbandausbau durch die öffentliche Hand, CR 2015, 437 (zusammen mit Schuster)
  • Vor- und nachvertragliche Pflichten beim IT-Vertrag – Teil II: Nachvertragliche Pflichten, CR 2015, 277 (zusammen mit Schuster)
  • Vor- und nachvertragliche Pflichten beim IT-Vertrag – Teil I: Vorvertragliche Beratungspflichten, CR 2015, 209 (zusammen mit Schuster)

Persönliches