Breitband: Autobahn oder Gemeindestraße

Am 21. Juli 2016 hielt Dr. Ruhle bei den kommunalen Sommergesprächen des österreichischen Gemeindebundes den Hauptvortrag zum Thema Breitband mit dem Titel „Breitband: Autobahn oder Gemeindestraße“. Dabei stand die Bedeutung des Breitbandausbaus, insbesondere für ländliche Regionen, im Mittelpunkt. Gemeinden können dabei eine aktive Rolle einnehmen und selbst für eine Breitbandinfrastruktur für Generationen sorgen. Eine Betrachtung einzelner Maßnahmen auf Länderseite rundete den Vortrag ab.  Die Folien können per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! kostenlos angefordert werden.

  1. News
  2. Veranstaltungen
next
prev